Online selbstständig machen

Möglicherweise sind Sie ja noch ein bisschen skeptisch, was dieses Internet Geschäft betrifft, das ist sehr verständlich und vernünftig, bei all dem Quatsch und Unfug, der im Web angeboten wird, um den Leuten das Geld aus der Sack zu ziehen.

 

Aber tun Sie sich einen Gefallen und fangen Sie jetzt ohne Umschweife an intensiv mit diesem Geschäft zu befassen.

Mit Initiative, Kreativität und dem Willen zur Unabhängigkeit können Sie Erfolg haben. 

 

  • Wenn Sie erst einmal angefangen haben, für sich selber zu schaffen, anstatt für andere, werden sie das nie bereuen, wenn Sie es richtig anpacken.
  • Auf der anderen Seite ist auch klar, dass Erfolg bringende Geschäftsmodelle wie diese nicht unbedingt für jeden geeignet sind, manche brauchen die trügerische Geborgenheit von Abhängigkeitsverhältnissen, in denen sie nie für irgendetwas verantwortlich sind, immer nur machen, was ihnen gesagt wird, nie an irgendetwas Schuld sind und einfach nur „funktionieren“.
  • Wenn man diesen ziellosen Trott braucht um glücklich zu sein, auch gut, jeder muss seinen Weg selber finden und gehen. Dieser hier aufgezeigte Weg führt unter Umständen in die finanzielle Freiheit, das liegt ganz alleine an Ihnen.

 

Wenn Sie erst einmal mit solch einem einfachen Konzept Erfolg haben, werden Sie wahrscheinlich noch viel größere Möglichkeiten sehen, Ihre geschäftlichen Fähigkeiten auszunutzen, nur der Himmel ist die Grenze!

 

Deshalb legen Sie jetzt los!

 

So können Sie sich im Internet, ein 2.tes Standbein, (einkommen) aufbauen, Sie werden Schritt für Schritt Lernen, wie Sie zu Beginn richtig vorgehen, damit Sie sehr viel Zeit, und Geld sparen, und wie Sie sich erfolgreich, ein Zusatzeinkommen aufbauen, von dem Sie für immer leben können.

Es geht ausschließlich, um Digitale Informations-Produkte, die Sie übers Internet verkaufen können, sei es ein ebook Ratgeber Produkt, einen Audio Kurs, ein Video Kurs, oder Affiliate Partner Programme, die Sie übers Internet verkaufen oder bewerben möchten, wenn Sie nicht wissen wie man ein ebook, Audio Kurs, Video Kurs Affiliate Programm, erstellt oder Bewirbt, dazu später mehr.

Wenn jetzt einige denken mögen, bitte kein Digitales Informations-Produkt, dann werde ich Sie eines Besseren belehren.

Der Internet Markt boomt, ohne “ENDE“ aber richtig, beim Thema Digitale Informations-Produkte, und das wird sich in Zukunft auch nicht mehr ändern.

 

Sondern gerade das Gegenteil ist der Fall, die Nachfrage steigt so stark an, dass man Millionen von Digitalen Produkten, übers Internet verkaufen könnte, (“wenn diese Informationen, den hochwertig genug sind, und dem hilfesuchenden direkt zum Ziel führt“), kann und wird dieser Markt, niemals gesättigt werden, da es unzählige “Nischen“ gibt, und die kann niemand, selbst in 100 Jahren nicht ausfüllen, und alle bedienen, das ist vollkommen unmöglich.

 

Und das Beste daran ist doch nun mal, diese Informationen kosten kein, oder kaum Geld in der Herstellung, man kann damit 100% Gewinn machen, und man brauch kein Ladengeschäft, für sehr teures Geld zu mieten, um es zu verkaufen.

 

Sie brauchen nicht einmal eine eigene Internet Webseite, um es verkaufen, eBay und Co. werden das schon für Sie erledigen, selbst auf Flohmärkten, oder in Zeitschriften, können Sie Werbung machen, und somit einen fetten Gewinn einfahren. Oder Sie schauen sich einmal die Plattform https://www.udemy.com/ an. 

 

Sie müssen nur eines beherzigen, Sie müssen Aktion zeigen, das heißt, Sie müssen es auch “TUN“, die Arbeit wird ihnen keiner abnehmen, nur, wenn Sie Geld ausgeben, um die PLR-Rechte an einem Buch zu kaufen oder z.B. einen Ghostwriter zu beauftragen, der Ihnen ein Digitales Produkt erstellt, das ist alles nur eine Kostenfrage, jeder muss für sich selbst überlegen, was für ihn am besten ist.

Selbst ein Informations-Produkt zu erstellen, oder lieber jemanden damit beauftragen, der das für einen übernimmt.

 

Sie haben kein Interesse daran Infoprdukte zu verkaufen? Dann schauen Sie sich einmal Traumshop.eu an dort können Sie sich spielend leicht einen eigenen Onlineshop einrichten ohne eigene Produkte.

Manch einer ist ja schon zufrieden, wenn er bloß einen Fünfer auf die Seite legen kann. Andere müssen auf die Kosten sehen und fangen erst dann an, etwas für sich selbst zu verdienen, nachdem sie bereits ein paar Tausender umgesetzt haben.

 

Viele versuchen ihr Glück im Internet. Fast jeder hat einen Computer, der sich auch zum Geld verdienen nutzen lässt, anstatt es mit seiner Hilfe auszugeben.

 

Heimjobs locken hier und da mit vollmundigen Versprechungen, die oft genug nicht wert sind, was sie gekostet haben mögen. Vielfach bleibt das Verdienst nach Abzug dessen, was man dafür aufwenden muss, weit unterhalb des Mindestlohns, andere bewegen dem Vernehmen nach immense Summen.

 

Beim Zocken vielleicht, auch an der Börse, oder aber dadurch, dass sie Dinge in Bewegung bringen, die millionenfache Resonanz verzeichnen können. 5.000 Euro im Monat sind schon sehr viel – wie ist es möglich, ein sattes Monatsgehalt innerhalb einer Woche für sich einzustreichen?

 

Es bedarf in jedem Fall der rechten Strategie, auch Erfahrungswerte sind dabei von Nutzen, und man darf sich nicht mit Kleinkram belasten, der auch auf Dauer zu nichts führt. Denken Sie im großen Maßstab, wenn Sie schneller reich werden wollen als andere.

 

 

Gaukeln Sie sich etwas vor

 

Pokern Sie! Setzen Sie sich mit undurchdringlicher Miene an den Spieltisch, um allen anderen zu zeigen, wie es geht. Verdoppeln Sie Ihr Kapital innerhalb von Sekunden mit einer Wette auf die vorhergesehene Kursentwicklung eines aussichtsreichen Aktientitels.

 

Erzeugen Sie Milliarden Clicks mit Spektakulärem, das niemand bislang so gesehen hat, dem keiner widerstehen kann. Heutzutage ist es möglich, sich aus dem Nichts in ungeahnte Höhen zu katapultieren, Beispiele dafür grassieren zuhauf und werden von vielen neidisch beäugt.

 

Indes scheint es wenig lohnend, ihnen zu folgen, Einmaliges lässt sich nicht kopieren. Dennoch kann man davon lernen, zumindest, was den Unterschied zwischen Wahrhaftigem und Vorgegaukeltem ausmacht. Einige spekulieren lediglich mit dem unbändigen Willen zum Erfolg jener, die bislang darauf verzichten mussten, andere führen glaubhaft vor, wie sie es geschafft haben.

Das aber macht ihnen kaum jemand nach; wer keine eigenen Ideen hat, braucht es nicht zu versuchen. Heben Sie die Welt aus den Angeln, Sie haben die Mittel dazu. In jedem steckt ein kleiner Genius, dessen besondere Fähigkeiten nur aus ihrem Dornröschenschlaf zu erwecken sind.

 

 Glauben Sie an Märchenhaftes, lassen Sie sich den Traum vom Glück nicht vermiesen, wenn Sie am Anfang ein paar Mal auf die Nase fallen. 

5000€ in der Woche. Lassen Sie sich Flügel wachsen

Fünftausend pro Woche? Nichts leichter als das: An jedem Arbeitstag ist einer davon fällig, und am Wochenende hat man frei. Sie können ja mit einer Trockenübung starten. Widmen Sie sich in aller gebotenen Ausführlichkeit einem Tutorial, das Ihnen, ohne gleich zur Sache zu gehen, detailliert darlegt, dass Sie exakt so wie beschrieben und nicht anders vorgehen müssen.

 

Wie sich der dafür nötige Aufwand allerdings finanzieren lässt, steht nicht in den Büchern. Nehmen Sie sich einfach ein paar Tage frei oder fangen Sie damit an, wenn Sie ohnehin gerade nichts Besseres zu tun haben. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse geben den Rahmen ab für die geplante Strategie, die Sie daraufhin nur noch umsetzen müssen.

 

Sollten Sie feststellen, dass sich die konkrete Entwicklung Ihres Vorhabens dagegen sträubt, dann haben Sie etwas falsch gemacht. Entweder stimmt die Realität mit Ihrer

 

Zielvorstellung nicht überein, dann gilt es, das Terrain zu wechseln. Oder aber: Sie haben allzu hochfliegende Pläne geschmiedet, dann heißt es, auf einer niedrigeren Stufe erneut und diesmal mit größerer Entschiedenheit loszulegen.

 

Eine andere Möglichkeit besteht darin, sich mit dem Vorgefundenen zu begnügen und das Optimale daraus zu machen. Sie wissen selbst am besten, was Sie wollen.

 

 

Lassen Sie sich Flügel wachsen

 

Passen Sie sich flexibel den Umständen an, formen Sie die äußeren Bedingungen nach Ihrem Bild. Wenn Sie Ihr Werkzeug beherrschen, dürfte sich weiter nichts gegen eine zufriedenstellende Bearbeitung sperren. Verlassen Sie sich nicht nur auf

 

Ihr Glück, Sie müssen schon etwas tun, um schnell genug voranzukommen. Das heißt aber nicht, dass Sie zur Mondumrundung aufbrechen könnten, bevor Sie die Beobachtungsstation errichtet haben. Bewahren Sie ausreichend Bodenhaftung, damit Sie zu gegebener Zeit flugs abheben können.

 

Wann der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist, das merken Sie schon, spätestens dann, wenn Sie die erste Bruchlandung hingelegt haben. Lassen Sie sich Flügel wachsen, aber stutzen Sie ihre Spitzen, sodass sie nicht vorzeitig ausfransen. Dem Gegenwind muss man standhalten können, wenn er einem ins Gesicht bläst. Auch andere arbeiten daran, Ihren Hafen zu erreichen.

 

Zeigen Sie ihnen, was eine Harke ist, setzen Sie sich durch, beziehen Sie Ihren eigenen Standpunkt. Oder schauen Sie sich an der nächsten Ecke danach um, ob sich ein verlockender Abzweig bietet, der Ihnen den einen oder anderen Umweg erspart. Die Direktverbindung ist nicht unbedingt der schnellste Weg zum Ziel; wie Sie dort angekommen sind, will hinterher niemand mehr wissen. Es geht lediglich darum, Ergebnisse vorzuweisen.

 

 

Belastbares Standbein

 

Helfen Sie sich selbst, wenn andere gut und gern darauf verzichten können, was immer häufiger geschieht in unserer eigensinnigen Zeit. Sie nimmt auf Zögernde keine Rücksicht; kein Mensch wartet darauf, dass Sie sich bequemen. Ergreifen Sie die Initiative, bemühen Sie sich hartnäckig.

 

Sie können nicht erwarten, dass Ihnen diese Mühe abgenommen wird. Jeder ist sich selbst der Nächste, und das gilt es, zu beweisen. Karitative Einrichtungen sind hier fehl am Platz, wiewohl auch sie sich im Wettbewerb behaupten müssen, wenn sie nicht untergehen wollen. Richten Sie Ihre eigene Präsenz im weltweiten Netz ein und sorgen Sie dafür, dass man sie nicht übersehen kann.

 

 

Denken Sie nicht immerzu nur ans liebe Geld, wenn Sie viel davon verdienen wollen, konzentrieren Sie sich auf das, was Sie wirklich gut können. Verschaffen Sie sich starke Partner, wenn es das ist, was Sie weiterbringt, leben Sie von Ihren Werbeeinnahmen, ohne auch nur einen Finger krümmen zu müssen.

 

 

Wenn das Feld ausreichend bestellt ist, brauchen Sie nur noch zu ernten, sobald die Zeit reif dafür ist. Legen Sie jetzt eine solide Grundlage für spätere Unternehmungen, ziehen Sie Ihr Ding durch auf Biegen oder Brechen. Sorgen Sie nur dafür, dass es nicht Ihr Rückgrat bricht.

 

 

Von Althergebrachtem trennen

 

Einige haben ihren Karren schon erfolgreich an die Wand gefahren, daraus kann man seine Lehren ziehen. Vielleicht war es ja auch nur der falsche Moment, in dem sie ihr Abenteuer wagten, manches lässt sich leichter wiederholen, wenn die Umstände sich geändert haben. Da muss man sein Ohr am Puls der Zeit haben. Interessante Entwicklungen sind genauestens zu verfolgen, damit man die Chance für den Einstieg nicht verpasst.

 

 

Hängen Sie sich dran, klinken Sie sich ein und warten geduldig ab, bis es so weit ist. Es nützt nichts, sich verrückt zu machen, das nimmt einem nur den letzten Funken Energie. Der aber wird anderweitig benötigt, und zwar für die Initialzündung.

 

 

Ist sie gelungen, läuft alles andere oft wie am Schnürchen, es hat sich verselbstständigt und ist kaum noch zu stoppen.

 

Wenn andererseits so manches nur leise weinend vor sich hindümpelt, ist es höchste Zeit für einen Wechsel. Trauern Sie Verpatztem nicht lange nach, ergreifen Sie die Gelegenheit für einen Neuanfang. Er birgt die Möglichkeit in sich, Ballast abzuwerfen, sich von Althergebrachtem zu trennen und daraus etwas zu formen, das sich den Charakter des Neuartigen mit Fug und Recht erworben hat. Wählen Sie keinen zweiten Aufguss, sondern bessere Ingredienzien. Oder holen Sie sich einen starken kompetenten Partner an Ihre Seite, die z.B auf Start ups für Unternehmen spezialisiert sind.

Mixen Sie Ihren Cocktail des Erfolgs mit vorausschauendem Kalkül

Pferd, Wasser, Reiter im Sonnenuntergang, Online selbständig machen,

Sind Sie erst sattelfest genug, dann können Sie auch reiten – mitten hinein in einen traumhaften Sonnenuntergang und immer weiter.

 

Gönnen Sie sich etwas, wenn sich Ihre Bemühungen bezahlt gemacht haben, halten Sie Rückschau und überlegen Sie mit etwas Abstand zum Geschehen, was Sie künftig noch verbessern könnten. Wer zu krampfhaft danach sucht, sieht leicht am Kern vorbei, er fokussiert sich auf die Randerscheinungen und vernachlässigt das Prinzip.

 

Ein gründliches Umdenken, das sehr wohl angebracht wäre, lässt sich so nicht bewerkstelligen, man verharrt im Tagesgeschäft, ohne einen womöglich schon überfälligen Richtungswechsel zu erkennen. Hilfreich ist oft auch ein sachkundiger Blick von außen. Er beugt der Betriebsblindheit vor, schafft neue Perspektiven. Sie müssen nicht notwendigerweise teuer dafür bezahlen, wenn Sie es hinbekommen, den eigenen Standpunkt für eine Weile zu verlassen und ihn aus der Distanz kritisch und unvoreingenommen unter die Lupe zu nehmen.

 

Ansatzpunkte dafür gibt es genug. Sie dürfen nur nicht darüber hinwegsehen, weil Sie zu sehr fixiert sind auf Ihre eigene Linie. Bleiben Sie offen für Anregungen, die sich Ihnen bereitwillig bieten, wenn Sie die Augen davor nicht verschließen. Seien Sie kreativ.

 

 

Kleinkariertes verhindert wahre Größe

 

Glauben Sie nicht, nur Sie allein könnten das Ei des Columbus finden. Es gibt immer jemanden, der gute Ideen liefert und dafür nicht einmal etwas verlangt. Man muss nur bereit dazu sein, neidlos zuzugeben, dass andere besser sein können. Das befruchtet die eigene Aktivität so, wie die Ihre dazu beiträgt, ein anregendes Gedankengut in die weite Welt zu tragen, auf das es dort seine Früchte trägt. Das müssen Sie nicht unbedingt bemerken, Sie können sehr wahrscheinlich auch keine Tantieme dafür abkassieren.

 

 

Geben Sie sich einfach damit zufrieden, dass Sie etwas zurückbekommen, und machen Sie das Beste draus. Die Kleinkariertheit führt nicht weiter, wenn man Großes vorhat.

 

Seien Sie ab und zu ruhig ein wenig großzügig, dann wird Ihnen Ähnliches widerfahren - wenn nicht sofort, so doch nach einer Weile. Womöglich genau in dem Moment, wenn Sie es gerade gut gebrauchen können.

 

 

Zur Schau getragene Verbohrtheit fördert nur den Widerstand, wenn Sie sich damit nicht der Lächerlichkeit preisgeben und Gefahr laufen, fortan ignoriert zu werden. Wo man aufeinander angewiesen ist, sollte ein gedeihliches Miteinander gepflegt werden, damit jeder auf seine Weise profitieren kann. Wer alles für sich allein beansprucht, wird Schwierigkeiten haben, an die Spitze zu gelangen.

Geben Sie Ihren Ego-Trip auf

Der Einzelkämpfer hat schlechte Karten in einem Spiel, das aus Interessen und Begehrlichkeiten besteht. Werden Sie zum Teamplayer, wenn auch nur virtuell, denken Sie daran, dass Sie es mit lebendigen Menschen zu tun haben. Verknüpfen Sie deren Individualität zu einem riesigen Netzwerk, das Allen Freude bringt. Davon werden Sie profitieren, je mehr, desto besser. Was nützen Kontakte, die nichts fruchten?

 

Niemand möchte seine Zeit damit vergeuden, gehegte Hoffnungen enttäuscht zu sehen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Verbindungen funktionieren, vermitteln Sie jedem, der Sie besucht, ein bescheidenes Erfolgserlebnis. Dann wird Ihre Mühe reich belohnt werden; was wächst, trägt einen gesunden Kern in sich. Er breitet sich aus eigenem Antrieb aus, wenn die Bedingungen stimmen, wenn die Atmosphäre sein Gedeihen fördert.

 

Sorgen Sie für ein bekömmliches Klima, stellen Sie Regeln auf, die unanfechtbar sind oder sich von selbst entwickeln, indem Sie den Spuren Ihrer Saat aufmerksam folgen. Pflanzen Sie einen Keim, der reiche Früchte tragen kann. Es soll Ihr Schaden nicht sein. Sie werden mehr verdienen, als Sie ausgeben können, damit lassen sich dann weitere Saaten ziehen.

 

Verankern Sie sich im Gedächtnis der Nutzer Ihrer Dienste, machen Sie sich und Ihr Konzept unvergesslich durch eine bezaubernde Eindringlichkeit.

 

 

Bewahren Sie den Zauber

 

Wer Geld verdienen möchte, muss zeigen, dass seine Ideen dessen wert sind. 5.000 € in der Woche sind dann kein Problem mehr, wenn sie der Begutachtung aus jeder erdenklichen Perspektive standhalten und damit viele begeistern. Oder fordern Sie zur Diskussion heraus.

 

Stellen Sie Provokantes dem Verbindlichem gegenüber, betonen Sie sämtliche Aspekte und Facetten einer schillernden Angelegenheit, die einen nicht kalt lässt, sondern die Gemüter in Wallung bringt. Spiegeln Sie das Leben auf einer leicht entrückten Ebene, die Gelegenheit zur Reflexion bietet und dazu, auszusprechen, was sonst ungesagt bleiben müsste.

 

Greifen Sie den Menschen ans Herz, fangen Sie Ihre Seele ein, dann gewinnen Sie auch Zuspruch. Er dient dazu, die Reichhaltigkeit zu fördern, er sichert Ihnen ein stattliches Plätzchen in der Ahnengalerie.

Bleiben Sie anonym, wenn Sie nicht berühmt werden wollen, umgeben Sie sich mit einer geheimnisvollen Aura, die neugierig darauf macht, zu erfahren, was denn wohl dahintersteckt. Outen Sie sich, wenn es an der Zeit ist, oder lassen Sie es bleiben.

 

Manches blüht im Verborgenen prächtiger als im grellen Sonnenlicht. Tarnen Sie sich, wenn Sie wollen, geben Sie sich zu erkennen, sobald das angeraten erscheint. Aber lüften Sie Ihr Geheimnis nicht, wenn dadurch sein Zauber verfliegt.

Als erstes checken wir den Markt , überprüfen Sie Ihre Idee

Wir geben einen Suchbegriff: (Keyword) ein, der uns interessiert, sagen wir „Baby“ und klicken nun auf Google-Suche.

Wir geben einen Suchbegriff: (Keyword) ein, der uns interessiert, sagen wir „Baby“ und klicken nun auf Google-Suche.

 

 

Sie sehen nun oben, befinden sich 2 Anzeigen, und rechts daneben, befinden sich bis zu 10 Anzeigen, rund um das Thema: „Baby“ Anzeigen Schaltungen sind kostenpflichtig. 

 

Damit Sie auf der ersten Seite, bei den Suchmaschinen gelistet werden, und Menschen Sie finden, müssen Sie Geld für Werbung bezahlen. 

 

Es geht auch anders, aber dazu später mehr. 

In der Mitte befindet sich der organische Teil, das ist der Teil, für den die Webseiten Betreiber, kein Geld für Werbung ausgeben müssen. 

 

Die Webseiten Betreiber sind auf dieser Position gelandet, da sie selbst Unmengen an Geld und Zeit, dafür investiert haben, um auf dem organischen, also dem kostenlosen teil sich mit ihrer Webseite zu behaupten.

 

Man kann das wirklich erreichen, der Weg dahin ist sehr schwer. Ich habe es selbst, mit sehr viel Ausdauer erreicht, hat aber seine Zeit gedauert.

Dazu möchte ich Ihnen später mehr berichten, wie ich es selbst, aus eigener Kraft geschafft habe, um bei Google die ersten Plätze mit meiner Webseite zu belegen.

Nun kommen wir zu dem Teil, mit den Anzeigen bei Google, damit sieht man, das Webseiten Betreiber, Geld für Werbung, und für die Positionierung in den oberen Google Anzeigen ausgeben, um ihr Produkt den suchenden, die nach dem Suchbegriff: „Baby“ suchen, ein Angebot zu unterbreiten.

Die suchenden klicken auf die Anzeige, und werden auf die Webseite des Betreibers weitergeleitet, und kaufen entweder sein Produkt, oder auch nicht.

Und dass ist der springende Punkt. 

Man muss zu Beginn aufpassen, dass man sich zuerst in eine "Nische" begibt, damit die Kosten für die Werbung, nicht allzu teuer werden.

Genau aus diesem Grund, empfehle ich Ihnen, begeben Sie sich in eine "Nische" das werde ich Ihnen später noch genau zeigen. 

Also wir können vorher überprüfen was der Suchbegriff: „Baby“ bei Google als anzeigen Schaltung den kostet.

Dafür geben wir bei Google den Suchbegriff: „google keywordtool“  ein, und klicken auf den Link, Keyword planner - Google AdWords

Dann werden Sie zu Google AdWords Seite weitergeleitet, und geben wieder unseren Suchbegriff: „Baby“ ein, und sehen, dass der klickpreis, bei 0,52 Euro pro klick liegt. Sie sehen, das, dass, viel zu teuer ist, deshalb müssen Sie sich in eine "Nische" begeben. Aus diesem Grund, geben wir erneut einen Suchbegriff: bei Google ein z.B.: „Baby schlaf“ Sie sehen, es wird Werbung geschaltet, zwar nicht so viel, aber das sollte uns nicht stören. 

Nun gehen wir wieder, aufs Google AdWords Keyword Tool, und geben denselben Suchbegriff: „Baby schlaf ein“, und Sie sehen erneut, dass diese Anzeige, pro klick nur bei 0,17 Euro pro klick liegt.

Aber was noch viel besser ist, das Keyword: „Baby schläft nicht“ doch eindeutig am besten erscheint, da es erstens, nur 0,05 Euro pro klick kostet, und zweitens, monatlich über 6.600 Anfragen alleine zu diesem Keyword: „Baby schläft nicht“ besteht.

 

Das heißt, für den der jetzt dieses Keyword „Baby schläft nicht“ bucht, dass er nur für dieses eine Keyword, einen minimalen Klickpreis dessen, was Sie mit dem Keyword: 

„Baby“ das 0,52 Euro pro klick kostet, doch jetzt selbst erkannt, was Sie an Geld pro klick einsparen werden.

Und dabei ist das Keyword: „Baby“ doch eher viel zu allgemein. 

Während „Baby schläft nicht“ doch sehr spezifisch ist, und sagen wir einmal, junge Mütter, die Probleme mit ihrem Baby, und deren schlaf haben, und nicht mehr weiterwissen, sofort auf ihre Anzeige mit dem Keyword: „Baby schläft nicht“ klicken werden. 

Als auf die Anzeige „Baby“ da der Titel an sich, sofort eine Hilfeanleitung bietet, wären das beim Keyword: „Baby“ da dies zu allgemein ist, nicht der Fall ist. 

Und Sie unnötig Geld für Werbung ausgeben würden, das muss wirklich nicht sein.

Da irgendjemand was fürs „Baby“ sucht, sonst würde er nicht das Keyword: „Baby“ eingeben. 

 

Die Frage ist nur was sucht derjenige der das Keyword „Baby“ bei Google eingibt? Das ist die Frage die leider niemand weiß!

Wenn er nun auf Ihre Anzeige und dem Keyword: „Baby“ klicken würde, und Sie verkaufen einen Ratgeber für Mütter, damit das „Baby“ durchschläft, aber in Wahrheit tippt ein suchender das Keyword „Baby“ ein, und sucht etwas völlig anderes, zu dem Thema „Baby“.

So werden Sie erkennen, dass das nicht spezifisch genug ist, Sie werden so eine Menge Geld verlieren, und kaum etwas verkaufen, da das Keyword: „Baby“ viel zu allgemein ist. 

Bitte immer für alle Keywords merken immer spezifisch sein. Wie Sie überprüfen können, wie viele, und was für suchanfragen, Internet User stellen.

Dringend ans Herz legen möchte ich Ihnen, dass Sie einen seriösen Google AdWords Anzeigen Kurs belegen, wo Sie von Grund auf lernen werden, wie Sie mit Google AdWords richtig werben, um auf Kunden fang zu gehen, einen spitzen Kurs, den ich Ihnen empfehlen möchte, von dem ich selbst eine Menge Geheimnisse über Google AdWords gelernt habe.

 

Den Google AdWords Kurs können Sie hier besuchen.

 

Belegen Sie irgendwann, wenn Sie Zeit dafür haben, den Google AdWords Kurs, denken Sie nicht ans Geld, Sie wollen das richtig lernen, um sehr viel Geld zu sparen.

Geld ist wirklich nicht alles im Leben, bedenken Sie, wenn Sie etwas perfekt können, sparen Sie im Endeffekt das 1000-fache ein, als wenn Sie eine Anzeigenschaltung aufgeben, und monatlich 100 Euro oder mehr bezahlen, und am Ende vom Jahr 1200 Euro ausgegeben haben, und kaum etwas hereingeholt haben.

Geben Sie einmal richtig Geld aus, und dann nie wieder. Eben, Richtig oder Garnichts.

Als nächstes müssen Sie sich klarwerden, ob Sie Ihr Produkt über eine Verkaufswebseite dem Endkunden anbieten möchten, oder ob Sie das ohne das Internet tun wollen z.B. über Zeitschriften und Flohmärkten etc.

Ich beschreibe hier nur den weg, mit der eigenen Verkaufswebseite, da ich wie ich finde das der Beste weg ist, um sehr viele potenzielle Kunden übers Internet zu gewinnen. 

Sie haben ja gesehen, das alleine mit dem Suchbegriff: „Baby schläft nicht“ über 6.600 Menschen, nach diesem Begriff, jeden Monat suchen, um ihr Problem mit ihrem Baby in den Griff zu bekommen. 

Das ist die beste Strategie, um sich langfristig, übers Internet ein Business aufzubauen.

Wenn Sie da seriös vorgehen und wirklich ein “TOP-Infoprodukt“ anbieten können Sie sich einen sehr guten Namen machen.

Ihre Webseite wird immer populärer, und Sie werden mehr Geld verdienen wie Sie sich in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können. 

Aber reden wir nicht vom großen Geld, denn Sie haben ja noch sehr viel zu lernen, und sollen auch fleißig an ihrem Business arbeiten, und nicht nur davon träumen, sondern Aktion zeigen, und wirklich Schritt für Schritt, dass was ich Ihnen hier beibringe umsetzen, so werden Sie es schaffen, ihr Ziel von der Selbstständigkeit, auch wirklich zu erreichen.

Als nächstes benötigen Sie dafür eine Domain, von der Sie übers Internet dann zu erreichen sind, auch Webseite genannt.

 

Ein Beispiel:

Wir hatten das Keyword „Baby schläft nicht“ jetzt benötigen wir dazu die passende

Domain dazu, gehen wir auf United Domains

Eigene Domain registrieren,  United Domain, Eigene URL

Und kontrollieren jetzt, ob wir eine passende Domain zu dem Suchbegriff bekommen.

 

Dieser Schritt ist elementar, für unseren Internet Erfolg, ohne einen passenden Namen, werden wir keine richtige Listung in Google erzielen, und müssen für immer Geld für Werbung ausgeben.

 

Und glauben Sie mir, dass der klickpreis, von Jahr zu Jahr höher ansteigen wird.

Ich befinde mich auf: United Domains mit meinem Suchbegriff: „baby-schläft-nicht“ 

 

 

Es befinden sich jetzt zwar Bindestriche zwischen den einzelnen Wörtern, aber das soll Sie nicht weiter stören.

 

Denn eine Domain, erlaubt keine Leerzeichen, wie gesagt das ist kein Problem.

 

Die Suchmaschinen, werden diese Bindestriche nicht beachten, sondern nur was die meisten nicht wissen, die darin enthaltenen Wörter.

Klicken Sie jetzt auf prüfen, und siehe da, die Domains sind alle noch frei, (das kann sich mit der Zeit geändert haben).

Auf diese Weise, kontrolliere ich immer, ob eine Domain mit dem Keyword Suchbegriffen noch frei ist. 

So würde ich jetzt, die baby-schläft-nicht.de Domain auswählen, aber hier, auf United Domains, bitte nicht bestellen. Warum? Das sage ich ihnen gleich.

 

Sollten Sie weniger Domains mit ihren Keywords zur Auswahl haben, kein Problem, Sie können alle Domains nehmen, und registrieren, da gibt es keine Probleme.

Manche Domains kosten eben nur ein paar Euro mehr im Jahr.

 

WARUM SIND INFORMATIONEN DAS PERFEKTE PRODUKT?

 

Seit über einem Jahrzehnt nun studieren und praktizieren Internet-Marketer die Geheimnisse und Wunder, Informationen zu verkaufen.

  

Und ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass sie damit absolut recht haben.

 

3 Gründe, weshalb Informationen das perfekte Produkt sind.

 

 

1.     Diese Produkte sind einfach in der Herstellung.

 

2.     Sehr günstig in der Herstellung.

 

3.     Die Digitalen-Produkte, können sofort versendet und empfangen werden.

 

PLR-Produkte kaufen und weiterverkaufen.

 

Informationen sind einfach in der Herstellung

Natürlich ist es nicht so einfach, gleich auf Anhieb ein Top Informations-Produkt zu erstellen; das gelingt nur sehr wenigen.  

Dennoch sind Informationen sehr einfach zu produzieren, wenn Sie zu einem Sachgebiet über die nötige Erfahrung und Wissen verfügen, das für andere von Interesse sein könnte. 

 

 

Zum Glück sind die Interessengebiete im Internet breit gefächert. Hier ein Beispiel:

 

Sie möchten einen Report schreiben über die Herstellung von Brot. 

 

Da Sie schon 10 Jahre als Bäcker gearbeitet haben, ist es für Sie mit Ihrem Fachwissen nur eine Sache der Organisation, darüber einen Report zu erstellen.

 

Oder Sie arbeiten schon lange als Klempner und Sie stoßen dabei oft auf dieselben Mängel, wenn Sie zu einem Kunden kommen.  Aber Sie kennen eine einfache Lösung für die Probleme. Oder Sie wissen, welche Produkte oft kaputtgehen und welche Firmen bessere und stabilere Produkte haben, und so weiter und so weiter.

 

 Wenn Sie Erfahrung haben und diese für andere nützlich sein kann, dann machen Sie daraus ein Ebook. Viele, die ihr Bad renovieren oder ein neues Haus bauen, suchen nach Informationen, die Ihnen dabei hilfreich sein können. 

Bevor Sie Ihr Wissen nun zu Papier bringen (oder heutzutage besser gesagt zu Word bringen), ist es ratsam, wenn Sie sich zuerst in ein paar groben Sätzen ein Inhaltsverzeichnis erstellen.

Danach erweitern Sie jedes Kapitel von Ihrem Inhaltsverzeichnis um ein paar Seiten. Aber wenn Sie schreibgewandt sind, können Sie auch den Report ganz einfach in einem Stück schreiben.

Sobald Sie damit fertig sind, wandeln Sie die Word-Datei in PDF Format um und verkaufen es. 

 

Klingt einfach, oder? 

 

Im Grunde richtig. 

Ganz so vereinfacht, wie ich das gerade hier geschildert habe, geht es zwar nicht, aber es ist wirklich nicht allzu schwer.

  

Hier nun das erste kleine Geheimnis

 

Wo und wie können Sie eigentlich herausfinden, welche Informationen zurzeit von den Leuten im Internet gesucht werden?

 

Zu diesem Zweck gehen Sie zu Amazon; das ist der größte Online-Buch Shop der Welt und ein hervorragender Platz um herauszufinden, was im Moment gefragt ist. 

 

Besuchen Sie dort die „Bestsellerliste Bücher“ und schon wissen Sie, welche Themen aktuell am häufigsten verkauft werden.

 

Es gibt dort unzählige Sparten. Amazon ist mit mehreren Millionen Büchern ein sehr guter Ort, um Nischen zu finden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

fixtext,Fix-Text.de, Werbekampagnen, Kampagne Kaufen, Werbung Kaufen, Werbe Designer, Claims Kaufen, Logo Design, Content Kaufen, Texte Kaufen, Blog Texte, Deutsche Backlinks kaufen
fix text business, Unternehmensberatung, Mehr Umsatz, Start up für Unternehmen, Fix-Text Business Logo,
Dropshipping Logo, Marktplat.ch
Suuchle logo, Suuchle business, e-commerz, Droppshiping

Fix-Text.de  Fix-Text@gmx.de  „All Rights Reserved“ 

©Fix-Text „Alle Rechte vorbehalten“

 Offizieller ProvenExpert Partner! Wir optimieren Ihre Online-Reputation.  Wir erstellen  und verwalten für Sie Ihr ProvenExpert Konto. Sodass Sie immer die Optimalsten Ergebnisse erzielen.  Sie haben noch kein Konto? Registrieren sich für die Free Version und holen Sie sich einen Gratis Booster

Erfahrungen & Bewertungen zu Fix-Text.de

Fix-Text wird etwas grüner, mit Ihrer Hilfe. Plants for the Planet, für jede Bewertung pflanzen wir einen Baum.

Hier geht es zum Wald.

CYLEX